wU20

(ohne Spielbetrieb)
In der weiblichen U20 läuft es gar nicht rund. Durch viele Mädchen, die den Sport nicht weiter betreiben wollten, konnten wir keine Mannschaft zum Spielbetrieb anmelden. Wir hatten gehofft, dass wir im Laufe der Saison noch Spielerinnen finden würden, um uns für die Saison 2019/20 zu wappnen. Doch meistens kommt es anders, als man denkt.
Viele der Mädchen befinden sich im Abiturjahr. Somit ist die Trainingsbeteiligung oft nicht wirklich gut. Viele Spielerinnen überlegen den Verein zum Ende des Jahres zu verlassen, um sich ganz auf ihr Abitur und das anschließende Studium konzentrieren zu können.

Ob es diese Trainingsgruppe also nach dem Jahreswechsel noch geben wird, müssen wir hier in Frage stellen.