mU16 Oberliga

Der Umstieg auf das Großfeld und von der Bezirksliga mU14 in die Oberliga mU16 fällt schwer.

Während es für die meisten Jungen im letzten Jahr in der mU14 noch reichte, die Bälle platziert zu spielen und den Gegner die Fehler machen zu lassen, muss jetzt bei der Angabe und im Angriff der Druck erhöht werden und die schärfer geschlagenen Bälle in der Annahme abgewehrt
werden. Wenn die Jungs aber ins Spiel kommen, dann halten sie wacker mit und konnten in einem schönen und spannenden Spiel einen Satz gegen den Werdener TV mitnehmen und das Spiel gegen den VC Marl Mixed gewinnen.
Vielleicht geht ja am 08. Dezember noch etwas gegen den VC Goch, bei dem wir auf zahlreiche Unterstützung in der eigenen Halle hoffen. Gegen die körperlich stärkeren Jungs von Sollingen Volleys will man sich zumindest so teuer wie möglich verkaufen.